Permalink

off

4. Mainzer Symposium der Sozial- & Kulturwissenschaften | 19. – 20. September 2019

Jenseits des Menschen?

Die Tagung möchte Wissenschaftler*innen verschiedener Fachrichtungen mit ihren unterschiedlichen Zugängen zu post-humanen Perspektiven auf Natur/Kultur ein breites Forum zur Diskussion bieten. Die interdisziplinäre Diskussion soll zu einer Sondierung des Feldes sozial- und kulturwissenschaftlicher Forschungen zu posthumanen Perspektiven beitragen.

Im Rahmen des Mainzer Symposiums findet in diesem Jahr die Georg Forster Lecture statt.

| Website des Symposiums |

Permalink

off

Kolloquium | 5. – 6. April 2019

Interdisziplinäre Tagung der AG 2
Die Handlungsmacht ästhetischer Objekte
Hörsaal 02.521 (Georg Forster-Gebäude)
Das Kolloquium zur Handlungsmacht ästhetischer Objekte versammelt Beiträge aus Philosophie, Kunstgeschichte und Kunsttheorie, Ethnologie sowie Theaterwissenschaft, um den Stellenwert und die Bedeutung von ästhetischen Objekten in modernen Gesellschaften zu untersuchen. Dabei soll es insbesondere um die Rolle von Bildern und Musik in sozialen Räumen und Prozessen gehen.
| Ankündigung |